24. März 2008

Christopher Lee spielt im 'Wicker Man' Remake 'Cowboys For Christ'

Regisseur Robin Hardy arbeitet arbeitet derzeit hart am Remake seines 1973er Klassikers 'The Wicker Man'. Der Streifen wird den Namen 'Cowboys For Christ' tragen. Die Dreharbeiten beginnen am 10. April. Es spielen u.a. Christopher Lee, Joan Collins, Graham McTavish, Paul Wesley, Susie Amy, Morgan James und Natalie Parnes.

Die Gechichte handelt von zwei jungen Texanern, die nach Schottland gehen, um die Botschaft Gottes zu verkünden. Als sie an die Tür von Sir Lachlan Morrison klopfen, werden sie überschwänglich von ih und seiner Frau (Lee, Collins) begrüsst. Die Freude der Beiden Texaner verfliegt schnell, als sie herausfinden, welches Spiel die beiden wirklich treiben.