20. März 2009

Kane Hodder spielt in 'Black Friday 3D'

Der Titel klingt bekannt, oder? Das liegt daran, daß es bereits geschätze 7,23 Fantastilliarden Filme mit dem selben Titel gibt. Erstaunlich wenige davon sind Horrorfilme und kein einziger davon ist 3D. Das kann nicht so bleiben. Das hat sich auch Regisseur Ethan Terra gedacht und kurzerhand ein Drehbuch zusammengeprügelt.

Die Story ist, wenig überraschend, recht einfallslos: Ein junges Pärchen wird am Unabhängigkeitswochenende von einem maskierten Killer angegriffen. Die anschließende Recherche der lokalen Polizei bringt keine Ergebnisse und so entschließt sich der Bruder eines der Opfer, die Sache selber in die Hand zu nehmen.

Zusammen mit vier Studenten macht er sich auf die Suche in den Wäldern. In einer kleinen Hütte treffen sie auf den Killer Tyler Hillburg. Hillburg wird von Kane Hodder ('Friday the 13th' Reihe) gespielt. Und ja, er hat eine Maske und eine Machete. Neben Hodder spielen u.a. Tom Sizemore ('Heat') und Betsy Rue ('Miss March'). Das das Ganze in 3D gedreht wird, versteht sich wohl von selber. Horror in nur zwei Dimensionen geht heute einfach nicht mehr.