22. März 2009

Auch Guillermo del Toro springt auf den Remake Zug

Durch abspielen dieses Videos werden personenbezogene Daten an den Video-Portal Betreiber (Youtube) gesendet. Hierfür werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Video abspielen
Eigentlich war Guillermo del Toro ja bekannt für seine eigenen, originellen Ideen, die er zu unserem Lieblinggenre gebracht hat. Filme wie 'Cronos' und 'Pan's Labyrinth' sind einzigartig. Jetzt versucht sich aber auch del Toro an einem Remake. Ausgesucht hat er sich hierfür den Monster-im-Keller Grusel 'Don't Be Afraid Of The Dark' von 1973.

Del Toro hat das Script geschrieben und wird den Film produzieren. Regie führt Troy Nixey ('Latchkey's Lament'). Kurz zur Story: In einem alten Haus, in einem versteckten Keller warten kleine Monster auf neue Opfer. Als die junge Sally und ihr Ehemann das Haus erben und dort einziehen, geschehen seltsame Dinge. Plötzlich sieht Sally überall kleine Wesen aber niemand will ihr glauben.

Hier ein Ausschnitt aus dem Originalfilm: