26. Oktober 2009

Wes Cravens '25/8' heisst jetzt 'My Soul To Take'

Ahh, die wundersame Welt der Arbeitstitel ... Wes Craven hat über Twitter offiziell bekannt gegeben, daß sein als '25/8' bekannter Film jetzt offiziell 'My Soul To Take' heisst. Zugegebenermaßen verrät der Titel etwas mehr über den inhalt des Films, auf dem Plakat hätte sich '25/8' aber sicherlich besser gemacht.

Die Story spielt in einem kleinen, verschlafenen Dorf, in dem ein Serienkiller am Tage seines Todes schwört zurückzukehren, um die sieben Kinder zu töten, di an diesem Tag geboren wurden. Sechzehn Jahre später verschwinden eine Reihe junger Leute und die Angst vor der Rückkehr des Killers macht sich unter den Einwhnern breit.

Es spielen Max Thieriot ('Jumper'), Denzel Whitaker ('Training Day'), Nick Lashaway und Zena Grey ('The Shaggy Dog'). Der Film ist abgedreht und soll Anfang 2010 in die Kinos kommen.