06. Februar 2012

Lance Henriksen in 'It's In The Blood' (2012)

Durch abspielen dieses Videos werden personenbezogene Daten an den Video-Portal Betreiber (Youtube) gesendet. Hierfür werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Video abspielen
Wenn man von Lance Henriksen im Zusammenhang mit Genrefilmen als 'erfahren' spricht, so ist das sicherlich die Untertreibung des Jahres. Es gibt wenig Schauspieler, die auf eine ähnlich Erfolgreiche Karriere im Horror- und Mysteriefilm zurück schauen könne wie der gute Lance. Und weil er anscheinend die Schnauze immer noch nicht voll hat (oder das Geld braucht), sehen wir Henriksen jetzt als gejagten Vater in einer Art Mysterie/Monsterhorror. Zur Story ist noch wenig bekannt, außer das Henriksen den eben erwähnten Vater spielt, der sich mit seinem Sohn durch die Wildnis schlagen muß.

Wenn man dem Trailer glauben kann, haben die beiden nicht das beste Vater/Sohn Verhältnis und es wird es sicherlich, wie der Titel bereits vermuten läßt, eine dunkle Familiengeschichte oder ähnliches geben. Neben Henriksen spielen Sean Elliot ('Esther's Diary') und Rose Sirna ('Lamb Of God'). Scooter Downey führt zum ersten mal Regie nach seinem eigenen Drehbuch. Das Ganze kommt bis Mitte des Jahres in die Kinos. Den Trailer könnt ihr aber jetzt schon begutachten